Der Bunker bei Google Earth: Hochbunker Gerichtsstraße Wilhelmshaven.kmz

Klicken Sie auf den oberen Verweis, wird eine temporäre Navigationsdatei auf Ihren Rechner heruntergeladen, welche Sie beim Schließen von Google Earth (es erscheint ein diesbezügliches Dialogfenster) oder auch während der Nutzung jederzeit wieder entfernen können, falls gewünscht.

Auf Ihrem Rechner muss das Programm Google Earth installiert sein. Wenn Sie auf den oberen Verweis klicken, öffnet sich Google Earth automatisch und leitet Sie zum gewünschten Punkt. Dies kann einige Sekunden dauern.

Der Bunker bei Virtual Earth: Hochbunker Gerichtsstraße Wilhelmshaven

Für erweiterte Funktionen bei der Bildbetrachtung sollte das Programm Virtual Earth installiert sein. Wenn Sie auf den oberen Verweis klicken, öffnet sich Virtual Earth automatisch und leitet Sie zum gewünschten Punkt. Dies kann einige Sekunden dauern. Klicken Sie auf der Windrose oben links im Fenster die verschiedenen Himmelsrichtungen an, um das jeweilige Objekt aus verschiedenen Perspektiven zu sehen.

 

 
Größere Kartenansicht

Anklicken!

1945

1984

1960

1981

1972

1980er Jahre

1978

2003

2005

Anfangs sollte der Bunker vollständig gesprengt werden. Dieser Fall trat nicht ein. In der Nachkriegszeit befand sich über längere Dauer ein Möbellager im Bunker.

Die Eingangstür war ursprünglich mit einem Wetterschutz aus Beton versehen, welcher direkt über der Tür lag...

Auffällig ist, dass der Lüftungsturm nicht genau mittig des erhöhten Bunkerdaches steht, sondern (aus diesem Sichtwinkel) leicht nach rechts versetzt.

Die Notausgangstür, welche heute vermauert ist, war ursprünglich mit einem kleinen Wetterschutzdach aus Beton (eventuell auch teilweise aus Holz) versehen, welches direkt über der Tür lag. Zwei (wohl hölzerne) Haltesäulen links und rechts des Daches, sowie eine halbhohe Vorderwand als Geländer waren hier vorhanden. Eventuell war der Schutz am Haupteingang identisch (nur größer) aufgebaut...

2006

2009

Der Bunker befindet sich seit November 2009 in Privatbesitz. Mittlerweile wurde die Eingangstür ausgebessert und Bewuchs wurde großteilig um den Eingang herum entfernt.

Fotos vom 04.08.10. Mittlerweile wurde der Bunker saniert, das Dach wurde mit Teerbahnen abgedichtet. Die Luftschächte wurden gegen Regenwasser verblendet und ein Autounterstand wurde vor den Eingang gesetzt:

2010

Fotos vom 28.10.11. Mittlerweile wurde eine Leiter an die Ostwand gesetzt.

2011

2013

2019

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de