Vielen Dank an das Stadtarchiv Wilhelmshaven für die Bereitstellung des Bildmaterials!

1945

1950

Transportabler Splitterschutzunterstand an der Zuwegung zur Hafeninsel. Hier ist er während der Bauarbeiten des Zuwegungsdammes im Jahre 1950 zu sehen. Im Krieg bestand die Zuwegung zur Insel lediglich aus einer Brücke. Der Unterstand war im Jahre 1951 bereits beseitigt. Daher wird seine Entfernung zwischen 1950 und 1951 erfolgt sein.

Das Interessante ist, dass der Unterstand im Gegensatz zu den anderen nachgewiesenen Objekten seiner Art die Tür spiegelverkehrt, also davorstehend rechtsbündig statt linksbündig eingebaut hatte.

Was aus dem Bauwerk wurde, ist unbekannt. Wurde es in den Hafen verbracht? Liegt das Objekt eventuell noch heute im Hafenbecken? Dies ist mittlerweile der vierte nachgewiesene Splitterschutzunterstand in der Stadt.

Montage

2011

2012

Der Standort heute

Es besteht der Verdacht, dass das ersichtliche helle Gebäude an der Zuwegung zur Hafeninsel im Krieg verbunkert war. Die massive Betondecke mit hervorgesetztem Simsbereich ist noch heute zu erkennen.

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de