1970er Jahre

2002

1997 wurde das gesamte Hauptgebäude der Alten Torpedowerft vollkommen umgebaut. Der Bunker wurde entfestigt und das gesamte "Kellergeschoss" umgestaltet. Ein Teil des ehemaligen Bunkers dient heute als Tiefgarage. Der Bunker, der als entfernt bezeichnet werden kann, hatte einen nördlichen / siehe ganz oben (auf dem oberen Bild ist der ehemalige Standort in heutiger Zeit zu sehen) und einen südlichen äußeren, splittergeschützten Eingangsbereich. Zudem soll die Anlage vom Gebäudeinneren aus zwei Eingänge besessen haben.

Der ehemalige Scheinwerferstandsockel auf dem Dach blieb jedoch erhalten:

2013

2006

2009

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de