Schwere Flakbatterie Varel-Hafen

© nächste 5 Fotos: Jan Ellerbrock

2011

2015

Dies ist der noch heute vorhandene externe verbunkerte Leitturm der Marineflakabteilung 222 (Ugruko Süd) der Batterie Varel-Hafen. Heute dient er zusammen mit dem anliegenden Nebengebäude, das ebenfalls in Kriegszeiten errichtet wurde, als Wohngebäude. Die Nutzung zu zivilen Wohnzwecken begann bereits kurz nach Kriegsende. Wohl deshalb wurde die Anlage von einer Demilitarisierung verschont.

Diese beiden älteren Baracken könnten im Zusammenhang mit der Anlage gestanden haben. Sie befinden sich unweit entfernt am Hafen:

Diese Baracke besitzt ein massives Betonfundament:

2018

© nächste Fotos: Jan Ellerbrock

Tor zur Batterie:

Batteriegelände mit überschütteten gesprengten Geschützbunkern:

Trafoturm:

2011

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de