Kleiner Rundbunker in Nordenham-Blexen

Vielen Dank an Herrn O. Ostermann für die Bereitstellung folgender drei Bilder:

2007

2010

Der Hauptbunkerkörper ist angedeutet sechzehneckig. Der Schutzbau befindet sich auf einer Weide an der Straße "Tiefel" in Nordenham-Blexen. Von diesem Bunkertyp sollen nach Hinweisen zufolge im Bereich Nordenham-Blexen, allen anderen Stadtteilen von Nordenham und der gesamten Wesermarsch (besonders auch in den Ortschaften in Deichnähe) diverse weitere Exemplare als Sammelschutzräume gebaut worden sein. Ein Bunker dieses Typs (jedoch mit mittelflacher Spitzkuppel) befindet sich noch immer an der Albertstraße in Nordenham-Blexersande. Mindestens drei weitere stehen in Nordenham-Phiesewarden: An der Schüttingstraße (2) und an der Mittelstraße (1). Eventuell existier(t)en in dem Bereich noch weitere der Bauten und wohlmöglich steht noch heute einer nahe der Ringstraße 40 und in Nähe der Dritten Bultstraße 23.

Die vermehrte Errichtung im Bereich Phiesewarden wird (neben der Vermutung, dass die Häuser in dem Gebiet keine zu LS-Kellern herrichtbaren Keller besaßen) auch mit der nahen Flakstellung Nordenham-Grebswarden in Zusammenhang gestanden haben (Splitterschutz - Flakgranaten usw.).

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de