Reste schwere Flakstellung Ostdüne Wangerooge

Veröffentlichung des Fotomaterials mit freundlicher Genehmigung Rainer B..

2016

Hier abgebildet die beiden freigespülten Nord-Geschützbettungen der Batterie direkt am Dünenkamm zum Strand hin. Angesprengt aber in relativ gutem Zustand. Bei einer der Bettungen ist sogar der Zugang mit typischer Tarnung (Vertiefungen / Säcke in der Schalung während des Gießens / wie am ganzen Atlantikwall verbreitet ausgeführt) zu sehen.

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de