2005

An den mutmaßlichen Bunker wurde ein Stromverteilerhaus oder ein Gebäude mit ähnlichem Zweck gesetzt. Es ist stark davon auszugehen, dass das Gebäude etwas mit Stromverteilung zu tun hat. An der hier nicht ersichtlichen Seite ist eine Tür mit Glasfenster in dem Gebäude vorhanden. Ein Blick ins Innere ist jedoch nicht möglich. Auch Teile des vermuteten Bunkers selbst könnten mit eingebunden sein. Ob das Objekt im Falle der Bestätigung als Bunker vielleicht schon immer den Zweck eines "Trafobunkers" hatte, bleibt bis dato ebenfalls unklar. Oder wurde das gesamte Objekt erst nach dem Krieg errichtet? Wer hat Infos?

Auf einem Luftbild von 1945 ist allerdings bereits eine kleine Erderhöhung sichtbar:

1945

2006

2011

2017

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de