Galerie Umkreis I

 

- Ein Großteil der hier gezeigten Aufnahmen trägt das Copyright von www.bunker-whv.de. Dieses Copyright gilt gleichzeitig für www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de.

- Einige Luftschutzanlagen werden in mehreren Miniaturabbildungen vorgestellt.

- Wenn Sie den Mauszeiger über die einzelnen Bilder führen, wird ein Kurzbeschreibungstext angezeigt. Dieser entspricht jedoch nicht dem genauen Wortlaut der Objektbeschreibungen in der Tabelle. Klicken Sie auf das jeweilige Bild, öffnen sich die Normalformataufnahmen des Objektes in einem separaten Fenster.

- Zur äußeren Luftverteidigung Wilhelmshavens gehörende und vermutete Anlagen sind olivgrün hinterlegt.

Dies ist der Bereich, der in dieser Galerie ausführlich vorgestellt wird.

Alte Karte Weser-Ems-Bereich:


Genaue Bereiche der Auflistungen siehe Karte oben.

Zum Artikel "Umkreis-Ostfriesische Halbinsel"

Weiter

Bohnenburg / Hooksiel / Crildumersiel / Schmidtshörn / Eukwarfe-Horumersiel / Horumersiel / Schillig / Minsen / Carolinensiel / Westrum / Hohenkirchen / Altgarmssiel / Friederikensiel
Hinweis auf zerstörte Luftschutzanlage / Deckungsgraben Bohnenburger Reihe in Bohnenburg südlich Hooksiel
Schwere Flakstellung Hooksiel
"Flakstation" Crildumersiel
Kleinst-Erdbunker Schmidtshörn 5 in Schmidtshörn
Regelbau in Eukwarfe-Horumersiel
Schwere Flakstellung Horumersiel
10 verbunkerte LS-Keller Jadestraße Schillig
Kleinbunker Jadestraße Schillig
Verbunkerte Flakstellung Schillig / Fort Schillig "Deichbatterie"
dito
dito
Schwere Flakstellung Schillig "Wattbatterie"
Verbunkerte Flakstellung Schillig / Fort Schillig "Wiesenbatterie"
Kleinbunker im Deich (wohl R 681) Schillig
Regelbau R 622 in Minsen
Erdbunker in Carolinensiel
Erdbunker Ortseingang West in Carolinensiel
Bunker / eventuell Rundbunker Kirchwarft Westrum
Hinweise auf Verbunkerung Flakstand Wasserturm Hohenkirchen

Kleinbunker Molkerei Altgarmssiel

Radarstation der Bundeswehr (mit Tiefbunker) bei Friederikensiel

Nachkriegsanlage / Nachkriegsbunker

Silland / Tichelboe / westlich Sande / Sanderahm / Sanderhörne / Ellenserdammer Tief / Ellens / Ellenserdamm / Blauhand / Zeteler Marsch / Richtung Marx / Staatsforst Hopels / Strudden / Friedeburg / Etzel / Barge-Hohemoor / Bentstreek / Einsatzhafen Marx / Depot Schweinebrück / Horsten / Dykhausen / Hohemey / Neustadtgödens / Schweinebrück / Friedeburger Tief / Altgödens / Gödens / Ruttel / Astederfeld / Grabstede / nördlich Reepsholt
Erdbunker Sillandweg 15 Silland
Erdbunker Tichelboeweg 12 Tichelboe westlich Sande
Erdbunker Mühlenweg / Tichelboe westlich Sande
Rundbunker Sanderahm / Sanderhörne
Erdbunker Sanderahm / Sanderhörne
Tobrukstand L 815 Brücke Ellenserdammer Tief
Erdbunker Ellens
Mutmaßliche Bunkerreste südlich Blauhand, zweite Tiefbrücke
Infanteriewerk Ellenserdamm

Mutmaßliche externe Verbunkerungen Infanteriewerk Ellenserdamm, Waldstück südlich

Schwere Flakstellung Blauhand
Erdbunker L 815 / Blauhander Straße 45 Blauhand
Beobachtungskubus Zeteler Marsch
Beobachtungskubus Richtung Marx
Röhrendeckungsgraben Richtung Marx
Beobachtungskubus im Staatsforst Hopels
Beobachtungskubus beim Staatsforst Hopels
Beobachtungskubus beim Staatsforst Hopels nahe Wiesmoor
Rundbunker Friedeburg-Strudden
dito
Erdbunker Friedeburg-Strudden
Bunkerreste Bereich Schwarzer Berg Friedeburg

Tobrukstand südlich Zwischen den Wällen Friedeburg, am 18. Juli 2013 aus Friedeburg zum IEHF-Gelände Kanalweg 15 Wilhelmshaven umgebettet

Rundbunker Friedeburg ehemalige Straßenmeisterei
Erdbunker Etzel 1
Erdbunker Etzel 2
Reste Scheinwerferstand 95 Etzel
Unterkunftsbaracken mutmaßliche Flakstellung Etzel
Schutzunterstand Hohemoor südlich Barge / Richtung Horsten
Bunker Hohemoor südlich Barge / Richtung Horsten
Verdacht auf Bunker Barge
Ehemalige Flakstellung bei Barge
Reste Flakstellung Bentstreek
Reste Einsatzhafen Marx
Betonierter Deckungsgraben Einsatzhafen Marx
Reste Depot Schweinebrück
Annähernd runder Kleinbunker Horsten
Annähernd runder Kleinbunker Horster Helmte Horsten
Erdbunker Horsten
Erdbunker hinter Kirchstraße 19 Horsten
Röhrendeckungsgraben Kirchstraße 43 Horsten
Zwei verbunkerte Scheinwerferstandtürme nahe Horsten
Infanteriewerk Dykhausen
Drei Geschützbunker und weitere Reste schwere Flakstellung Hohemey
Tobrukstand B 436 Höhe Neustadtgödens
Erdbunker Neustadtgödens 1
Erdbunker Neustadtgödens 2
Erdbunker Neustadtgödens 4
Standort entfernter Erdbunker Neustadtgödens 5
Betonierter Röhrendeckungsgraben Schweinebrück
Splitterschutzzelle am Friedeburger Tief
Erdbunker Altgödens 1
Erdbunker Altgödens 2
Erdbunker Altgödens 3
Bunker Altgödens 7 / betonierter Deckungsgraben
Erdbunker Gödenser Straße 3 Gödens
Erdbunker Gödenser Straße / Gödenser Warft Gödens
Bereich ehemalige Flakstellung und Scheinwerferstand Gödens
Erdbunker Carlshof Gödens
Erdbunker Ruttel
Zwei verbunkerte Scheinwerferstandtürme in Collstede / Astederfeld
Hinweise auf Verbunkerung in Astederfeld
Erdbunker Grabstede
Kleinst-Erdbunker Grabstede
Reste Flakstellung Melkstraat Grabstede
Reste schwere Flakstellung nördlich Reepsholt
Heutige Stadt Schortens
Bunker Schortens 1, betonierter Deckungsgraben Nähe Kirche, Schulbuschweg 24
Bunker Schortens 2, Erdbunker nahe Nordwestbeginn Kreuzweg
Bunker Schortens 3, betonierter Deckungsgraben tom-Brok-Straße Ecke Bahnhofstraße

Bunker Schortens 4, betonierter Deckungsgraben Birkenweg

Bunker Schortens 5, betonierter Deckungsgraben Menkestraße / Diekenweg

Bunker Schortens 6, Erdbunker hinter Menkestraße

Kleinbunker Alter Brauerweg 5 Schortens
Kleinst-Erdbunker Eilksstraße 8-12 Schortens

Hinweis auf Luftschutzkeller / Luftschutzklappe Menkestraße 113 Schortens

Erdbunker Schortens Huntestraße

19.04.05: Keine LS-Anlage.

Mutmaßliche Splitterschutzzelle aus Metall Schortens / Ortsausgang Richtung Gödens

22.08.09: Keine LS-Anlage.

Bunker Schortens Nordwestbeginn Kreuzweg

29.04.12: Keine LS-Anlage.

Fort Jungfernbusch Schortens / Heidmühle
Bereich ehemalige schwere Flakstellung Schortens
Accum / Grafschaft / Feldhausen / Barkeler Busch
Marine-Nachrichtenstelle Accum

Bunker in Accum / NATO-Bunker

Nachkriegsbunker

Verbunkerter LS-Keller Sillensteder Straße 4 Grafschaft
Betonierter Deckungsgraben Accumer Straße 4-6 Grafschaft
Erdbunker Begonienweg 2 / Sillensteder Straße 16A Grafschaft
Pumpwerksbunker Grafschaft Feldhausen
Kleinbunker Barkeler Busch 1, überschüttet
Kleinbunker Barkeler Busch 2, überschüttet
Bunkeranlage Barkeler Busch (Pumpwerksbunker)
Siebetshaus / Moorwarfen
Reste schwere Flakstellung Siebetshaus
Betonierter Deckungsgraben Siebetshaus / Moorwarfen, Moorwarfer Gastweg, Schule
Betonierter Deckungsgraben Siebetshaus / Moorwarfen
dito
dito
dito
dito
dito

Richtung Sillenstede / Upjever
Kleinbunker Richtung Sillenstede Jeversche Landstraße L 907
dito
dito
Luftschutzkellereingang Upjever

Nachkriegsluftschutzanlagen Fliegerhorst Upjever

Nachkriegsbunker

Nördlich Sillenstede / Sillenstede / Stadt Jever

Mutmaßliche Splitterschutzzelle / Beobachtungsstand an der K 93 nördlich Sillenstede Richtung Waddewarden

28.03.10: Keine LS-Anlage.

Kleinbunker Mühlenstraße Sillenstede
Erdbunker Arthur-Eden-Platz Sillenstede
dito
Rundbunker Marienholzer Weg Sillenstede
Kleinst-Erdbunker Kirche Sillenstede
Betonierter Deckungsgraben Schulweg Sillenstede
Bereich ehemalige schwere Flakstellung Sillenstede
Betonierter Deckungsgraben Lohne Jever
Betonierter Deckungsgraben Am Wallgraben Jever
Betonierter Deckungsgraben Hohewarf Jever
Schwere Flakstellung Jever
Verbunkerter Luftschutzkeller Kreisamt Jever
Mutmaßliche Luftschutzanlage in Gewölbegängen am Schloss Jever
Stadt Varel
Betonierter Deckungsgraben Jürgensstraße Varel
Betonierter Deckungsgraben Arngaster Straße Varel

BW-Schutzräume Frieslandkaserne Varel

Mehrere Nachkriegsbunker

Zum Artikel "Umkreis-Ostfriesische Halbinsel"

Weiter

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de